Bald dürfen wir wieder Gäste empfangen!

Das Leben in Südtirol läuft nun wieder in geregelten Bahnen. Gasthäuser, Geschäfte, Museen sind geöffnet. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren regelmäßig.Zur Zeit bereiten wir uns auf die Öffnung unseres Betriebes vor. Wir treffen alle Vorbereitungen, damit Sie bei uns einen sicheren und entspannten Urlaub verbringen werden.Alles, was uns bisher wichtig war, wird für uns jetzt noch wichtiger: Die Zimmer und die Ferienwohnung werden bei jedem Gästewechsel besonders gründlich gelüftet, gereinigt und desinfiziert.Wir haben sowohl im Haus als auch im Freien genügend Platz. So können wir mit Ihnen immer noch einen herzlichen Kontakt pflegen und dabei trotzdem die Abstandsregeln einhalten.Sie werden mich jetzt oft mit einer Mundschutzmaske antreffen. Zum Beispiel, wenn ich Ihr Frühstück bereite.  Den Mundschutz trage ich gerne, um Sie zu schützen. Aber unter der Maske darf ich immer noch lächeln, und Sie werden es spüren.Gäste, die bei uns ihren Urlaub gebucht haben, freuen sich nun schon auf schöne, sonnige Tage in grüner Natur. Eine Wanderung in unseren Bergen, Kaffee trinken am See oder Eis essen in der Sonne. Das ist genussvoller Urlaub in Südtirol. Und das ist nun alles wieder möglich. Falls Sie Ihren geplanten, schon gebuchten Urlaub am Fritzenhof nicht antreten wollen oder können, so melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden auf Ihre Fragen und Bitten gerne eingehen.Wir blicken aber zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf viele schöne Begegnungen und Gespräche. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns auf dem Fritzenhof begrüßen zu dürfen!

 

Wir sind nun auch auf Facebook zu finden.

In den vergangenen Tagen war ich fleißig und habe eine Facebookseite gemacht. (https://www.facebook.com/KonradDissertori) Sie finden dort Berichte, Fotos und Neuigkeiten von unserem Hof. Schauen Sie mal rein!(P.S.: Da ich noch am Lernen bin, können Sie mir gerne Tipps geben.)